Besuch im Stadion der Freundschaft

Wir, die Klassen 7e und 7f waren am 12.05.2015 im Ganztagsunterricht im Stadion des FC Energie Cottbus.

 

Der Fanbeauftragte Thomas Lange führte uns durch das Stadion. Mit ihm waren wir an Orten, wo man sonst nicht hinkommt. Wir waren zum Beispiel in den Umkleideräumen der Spieler, unter und auf der Nordwand, im höchsten Punkt des Stadions, in der Skybox, wo die Videoüberwachung stationiert ist, und im VIP-Bereich.

 

Auf dem Weg zum „heiligen Rasen“ erzählte uns Herr Lange viel über den Verein und das Stadion.

 

Dann haben wir auf dem Rasen ein Wettrennen zwischen Kevin, Tom, Charlotte und Michelle veranstaltet, der Gewinner bekam eine Zeitschrift über den Verein.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung führten wir ein Quiz zu den Themen durch, über die wir informiert wurden. Für richtige Antworten gab es ein kostenloses Getränk, was bei den warmen Temperaturen sehr gut tat.

 

Das war ein schöner Nachmittag.

 

Friedrich, Julian, Kevin und Joshua (7f)