Tag der (virtuell) offenen Tür

In diesem Jahr können wir auf Grund der aktuellen Situation keinen Tag der offenen Tür durchführen. Wir wollen aber trotzdem versuchen, unsere Schule auf dieser Seite ein wenig näher zu bringen. Dabei haben Lehrer und Schüler verschiedene digitale Möglichkeiten genutzt, um Informationen an Schüler und Eltern heranzutragen. Nicht alle Aufnahmen stammen aus der "Corona"-Zeit, deshalb sind gibt es auch Bilder ohne Masken und Abstände.

Als erstes gibt es noch einmal allgemeine Informationen zur Schule insgesamt und zum Anmeldeverfahren sowie zur gymnasialen Oberstufe:

Wenn Sie/ihr auf den "Button" klicken/klickt, gibt es weitere Informationen:  

 

Diese Informationen können auch als PDF-Datei heruntergeladen werden:

Eine Entscheidung wird sowohl für die 7. Klasse als auch für die 11. Klasse sein, ob und/oder welche Fremdsprache ich erlernen kann. Informationen zu den an unserer Schule angebotenen Fremdsprachen:

  

 

Außerdem möchten wir einen Einblick in einzelne Fächer geben, wie z.B.:

      

Die Informationen zum Downloaden gibt es für Politische Bildung und Englisch - bilingualer Unterricht.

Neben dem Unterricht gibt es weitere Angebote. So arbeiten bei uns zwei Schulsozialarbeiterinnen. Besonderer Augenmerk wird auch auf die Berufs- und Studienorientierung gelegt. Zum Beispiel wird im Rahmen des INISEK-Projektes in der 8. Klasse "Praxislernen" angeboten und ein besonderes Projekt wird gemeinsam mit dem ATZ Welzow durchgeführt.

 

 

In der Sekundarstufe II (Klasse 11-13) gibt es auch Fächerangebote, die vorher nur wenig oder gar keine Rolle gespielt haben, z.B.

 

Als Zusammenfassung kann der Informationsflyer der Schule angeschaut bzw. heruntergeladen werden

und

wenn Sie jetzt noch Fragen haben, dann können Sie gern unseren Schulleiter, Herrn Schiffmann am Freitag, den 22.01.2021 in der Zeit von 8:00 - 14:00 Uhr telefonisch unter 0355/715008 erreichen.